Digitales Messen von Kompetenzen

Digitales Messen von Kompetenzen

17. Juni 2020

Gemeinsam mit dem Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) sowie Amazon Web Services machten sich drei Teams aus Studierenden der Hochschule München auf die Suche nach Möglichkeiten, das Erfahren der eigenen Kompetenzen für SchülerInnen mit Hilfe von digitalen Medien einfacher und praxisorientierter zu gestalten. Die Lösungsvorschläge umfassten einen Raum zum Lernen und Experimentieren an der Schule (gen. School Tank), eine App und ein On- sowie Offline-Lernspiel auf der Lernplattform „mebis“. Alle Konzepte sollen den SchülerInnen die Möglichkeit geben, die eigenen Kompetenzen basierend auf direktem Feedback anstatt Noten selbstständig abzuprüfen und die eigenen Medienkompetenzen kennenzulernen und zu verbessern. Die Ergebnisse wurden dem ISB präsentiert.

Den vollständigen Report zur Challenge finden Sie hier.