∧ statt ∨. Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Bei den interdisziplinären Studiengängen von MUC.DAI musst Du Dich nicht zwischen zwei Fachrichtungen entscheiden. Jeder Studiengang enthält das Beste aus zwei Welten. Das Motto lautet: Entweder oder? Und!

Wenn Du die digitale Transformation mitgestalten willst, die Ärmel hochkrempelst und durchstarten willst, statt nur passiv zu konsumieren, bist Du bei uns genau richtig.

An der Schnittstelle von Disziplinen wirst Du vom Digital Native zum Digital Expert.

Hier eine Übersicht über unser Studienangebot:

Bachelor: Informatik und Design

Im Bachelorstudiengang Informatik und Design wirst Du zum Digital Designer.

In 7 Semestern wirst Du zur Gestalterin oder zum Gestalter an der Schnittstelle von Design und Informatik.

Du lernst, sowohl Informatik als auch Design zu verstehen und miteinander zu verknüpfen. Als Absolvent:in kannst du Innovationen für die große Transformation mitentwickeln und umsetzen. Damit machen wir Dich fit für den digitalen Wandel in der Gestaltungsbranche.

Der Studiengang Informatik und Design passt zu Dir, wenn Du:

  • Spaß an kreativem und logischem Denken hast,
  • technikaffin bist und keine Angst vor komplexen Herausforderungen hast und
  • dafür offen bist, über den Tellerrand zu blicken und andere Disziplinen und Arbeitsweisen kennenzulernen.

Zukunftschancen:

  • Creative Technologists
  • Interaktionsdesigner:in
  • Product Owner
  • Generative Gestalter:in
  • User Experience Researcher

Start: Wintersemester 2021/22. Mehr Informationen zum Download findest Du hier .
Du kannst Dich vom 21. Juni bis 15. Juli 2021 für den Studiengang Informatik und Design für das Wintersemester 2021/22 bewerben. findest Du noch weitere Informationen zum Studiengang. Alles weitere zum Bewerbungsprozess und dem Eignungsfeststellungsverfahren findest Du hier.

Übersicht Bachelor Informatik und Design

Art des Studiengangs: Interdisziplinärer Bachelorstudiengang in Vollzeit
Regelstudienzeit: 7 Semester
Akademischer Grad: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn: Wintersemester
Gebühren: Keine Studiengebühren
Eignungsprüfung: Eignungsfeststellungsprüfung

Bachelor: Digital Engineering

Im Bachelorstudiengang Digital Engineering wirst Du zum Digital Engineer. In 7 Semestern wirst Du zur Expertin oder zum Experten für digitale Ingenieurprozesse.

Du lernst, Informatik und Ingenieurwissenschaft zu verstehen und miteinander zu verknüpfen. Als Absolvent:in kannst Du fachübergreifend digitalisierte Wertschöpfungsketten planen und spezifizieren sowie vor Ort implementieren, in Betrieb nehmen und kontinuierlich verbessern. Damit machen wir Dich fit für den stattfindenden digitalen Wandel im Ingenieurberuf.

Der Studiengang Digital Engineering passt zu Dir, wenn Du:

  • Spaß an kreativem und logischem Denken hast,
  • technikaffin bist und keine Angst vor komplexen Herausforderungen hast und
  • dafür offen bist, über den Tellerrand zu blicken und andere Disziplinen und Arbeitsweisen kennenzulernen

Zukunftschancen:

Rechnergestützte Entwicklung

Planung intelligenter Produktionssysteme

Mensch-Maschine-Interaktion

Softwareentwicklung im Industriekontext

Forschung und Vorentwicklung

Management interdisziplinärer Projekte

Start: Wintersemester 2021/22. Mehr Informationen zum Studiengang und Studienablauf findest Du auch .
Du kannst Dich ab dem 21. Juni 2021 für den Studiengang Digital Engineering für das Wintersemester 2021/22 bewerben. findest Du noch weitere Informationen zum Studiengang. Alles weitere zum Bewerbungsprozess findest Du hier.

Übersicht Bachelor Digital Engineering

Art des Studiengangs: Interdisziplinärer Bachelorstudiengang in Vollzeit
Regelstudienzeit: 7 Semester
Akademischer Grad: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn: Wintersemester
Gebühren: Keine Studiengebühren
Zulassungsbeschränkung: NC

Bachelor: Data Science and Scientific Computing

Im Bachelorstudiengang Data Science and Scientific Computing wirst Du in 7 Semestern zum Data Expert.

Du lernst, die riesigen Datenaufkommen unserer Zeit zu bändigen, zu filtern und neue Erkenntnisse daraus zu ziehen. Als Absolvent:in kannst Du Daten lesen, transformieren, analysieren und auswerten. Zudem lernst Du, wie man computergestützte Experimente simuliert, um neue Erkenntnisse in den unterschiedlichsten Handlungsfeldern zu gewinnen. Damit machen wir Dich fit für einen der begehrtesten Jobs des 21. Jahrhunderts.

Der Studiengang Data Science and Scientific Computing ist etwas für Dich, wenn Du:

  • Spaß an analytischem und logischem Denken hast
  • technikaffin bist und komplexen Herausforderungen magst
  • keine Scheu vor Mathematik und Informatik hast

Zukunftschancen:

  • Sozial- und Gesundheitswesen: Diagnostik, Behandlungsoptimierung, Computersimulation
  • Energie & Umwelt: Effizienzsteigerungen und Nachhaltige Ressourcennutzung
  • Finanzen und Versicherungen: Prognosen, Modellentwicklung
  • E-Commerce & Versandhandel: Online-Marketing und Business Analytics
  • Industrie: Qualitätssicherung, Predictive Maintenance, digitale Geschäftsmodelle, autonomes Fahren/Fliegen

Mehr Informationen findest Du hier.

Übersicht Bachelor Data Science and Scientific Computing

Art des Studiengangs: Bachelorstudium in Vollzeit
Regelstudienzeit: 7 Semester
Akademischer Grad: Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienbeginn: Wintersemester
Gebühren: Keine Studiengebühren
Eignungsprüfung: NC

M.Sc.: IT-Sicherheit

Im Master IT-Sicherheit wirst Du zur IT-Sicherheitsexpert:in. In 3 Semestern wirst Du zur Türsteher:in für digitale Sicherheitsfragen.

Du lernst, die Sicherheit eines IT-Systems zu analysieren und Schwachstellen zu erkennen. Ein Grundbaustein des Studiums ist es, die technischen, rechtlichen und sozialen Aspekten der IT-Sicherheit zu verstehen. Absolvent:innen sind in der Lage Sicherheitslücken zu identifizieren, diese zu schließen und Schaden abzuwenden. Darüberhinaus erhältst Du ein breites, kritisches und in vielen Themen detailliertes Verständnis auf dem neuesten Stand in Grundlagen, Technik, Recht und Ethik der IT-Sicherheit. Damit machen wir Dich fit für einen Job der für eine sichere und ethische Digitalisierung unabdingbar ist.

Zukunftschancen:

IT-Sicherheitsarchitekt:in

IT-Sicherheitsentwickler:in

IT-Sicherheitsanalyst:in

IT-Sicherheitstester:in

Forensiker:in

IT-Sicherheits-/Risikomanager:in

CISOs (Chief Information Security Officer)

IT-Sicherheitsberater:in

Mehr Informationen findest Du hier.

Übersicht Master IT-Sicherheit

Art des Studiengangs: Masterstudiengang in Vollzeit oder Teilzeit
Regelstudienzeit: 3 Semester in Vollzeit, 6 Semester in Teilzeit
Akademischer Grad: Master of Science (M.Sc.)
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Gebühren: Keine Studiengebühren
Zulassungsvorraussetzung: NC

Weitere Angebote an der Hochschule München im Bereich Digitalisierung

Master: Entrepreneurship and Digital Transformation

Im Master Entrepreneurship and Digital Transformation wirst Du zum Digital Founder. In 3 Semestern lernst Du, wie Du Dein eigenes digitales Start-up gründest.

Du lernst, die Fach- und Kreativitätsperspektiven von Entrepreneurship und Digitaler Transformation zu verstehen und zu verknüpfen. Als Absolvent:in kannst Du Innovationen mitentwickeln und umsetzen, die es für die große Transformation braucht. Damit machen wir Dich fit für den stattfindenden digitalen Wandel in der Start-up Szene.

Der Studiengang Entrepreneurship and Digital Transformationist für Dich, wenn Du:

  • Spaß an kreativem und logischem Denken hast
  • technikaffin bist und keine Angst vor komplexen Herausforderungen hast
  • offen dafür bist, über den Tellerrand zu blicken und andere Disziplinen und Arbeitsweisen kennenzulernen

Zukunftschancen:

Gründer:in eines Start-ups

Innovationsmanager:in

Innovation Architects

Digital Product Owner

Entrepreneur-in-Residence

Intrapreneur

Mehr Informationen findest du hier.

Übersicht Master Entrepreneurship and Digital Transformation

Art des Studiengangs: Interdisziplinärer & internationaler Masterstudiengang in Vollzeit
Regelstudienzeit: 3 Semester
Akademischer Grad: Master of Arts (M.A.)
Studienbeginn: Wintersemester
Gebühren: Keine Studiengebühren
Eignungsprüfung: Zweistufiges Eignungsfeststellungsverfahren